Das Kuratorium des Altenheims Am Steinberg

Das Kuratorium berät und unterstützt die Heimleitung und Geschäftsführung in allen Angelegenheiten des Betriebs. Es macht sich stark für die Belange der Bewohner, der Mitarbeitenden sowie der mit dem Haus verbundenen Kirchengemeinde, der Vereine oder kommunalen Einrichtungen. Auch in baulichen Fragen steht das Kuratorium dem Vorstand beratend zur Seite.

Das Kuratorium tritt regelmäßig zu Beratungen zusammen, derzeit alle zwei Monate.
Es setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern der Heimleitung, des Heimbeirates, der örtlichen Kirchengemeinde, der Angehörigenvertretung, des Freundeskreises, der Altenwohnungen und ehrenamtlich unterstützenden Personen.

Dem Kuratorium gehören an (Stand 2017):

Pastorin Meike Riedel, Vorsitzende, Lukaskirchengemeinde
Prof. Dr. Ulrich Hammer,  stellvertr. Vorsitzender und Aufsichtsratsmitglied
Eve-Marie von Alvensleben
Udo Dieckmann, Freundeskreis
Rupert Riedlinger, Altenheimbewohner
Elisabeth Klöhn, Altenwohnungen
Dr. Ulrich Kumme, Ortsbürgermeister
Michaela Ahrens, für den Freundeskreises
Frau Antje Knorr, Lukaskirchengemeinde
(Doris Gurnhofer, Protokoll / Sekretariat)